Ich kann Vitae nicht leiden. Sie erinnern mich immer an "Mein Haus, mein Auto, mein Boot".

Das einzig Spannende an Lebensläufen ist ja das, was nicht drin steht.

Es gibt nichts, was AutorInnen als solche qualifiziert, außer ihrer Texte.

Niemand ist eine gute Autorin, nur weil irgendjemand irgendetwas von ihr veröffentlicht hat.

Gut schreiben zu können, bedeutet nicht automatisch, erfolgreich zu sein.
Erfolgreich zu sein, bedeutet nicht zwingend, dass man gut schreiben kann.

So what?

Lies mich, dann erfährst Du, wer ich als Autorin bin. Ganz nebenbei erfährst Du auch, wer Du als LeserIn bist!
Genau dort ist die magische, raum- und zeitübergreifende Schnittstelle zwischen uns.